Promenade Karlsbad

Goethe hat Karlsbad angabegemäß 13 Mal besucht. Er verriet einmal Wilhelm von Humboldt: "Es gibt nur drei Städte auf der Welt, wo ich leben möchte: In Weimar, in Karlsbad und in Rom."

„Eine Perle in diesen Landen ist Zwickau von jeher gewesen, weil es über Zucht und Sitte mit größerer Strenge wacht als die meisten anderen Städte, und weil es fruchtbar ist an vielen Talenten und viele Bürger gehabt hat und noch hat, die durch ihre Bildung hervorragen, dass sie ganz Deutschland zur Zier gereichen. In Kunst und Wissenschaft übertrifft Zwickau alle Städte dieser Lande.“

Schkeuditz ist eine sogenannte Große Kreisstadt. Sie liegt auf halbem Wege zwischen Leipzig und Halle (Saale). Am Schkeuditzer Autobahnkreuz treffen sich die A14 und die A9. Auf dem 1927 gegründeten Flughafen Schkeuditz befindet sich heute der Airport Leipzig-Halle.

Ein Name, der aus sich heraus der Stadt Naumburg zu Weltgeltung verhilft, Friedrich Nietzsche (in Schulpforta erzogen, in Naumburg gestorben), hat ausnahmsweise nichts mit der hochmittelalterlichen "Kulturlandschaft Saale-Unstrut" zu tun und bedarf auch keines Antrages.

Halle (Saale) ist eine moderne Stadt mit einem sehenswerten historischen Kern.

Regenbogen über Leipzig

Leipzig steht für vieles, eine langjährige Geschichte mit viel erhaltener Substanz, Gegenwart mit Potenzial für weiteren Aufschwung und Prognosen auf eine weiter wachsende Zukunft. Es besteht ein Miteinander von Natur, Mensch und Industrie. Alles hat seinen Raum und seine Berechtigung.

Wir organisieren das!