Geld da?

Ist das Mietverhältnis beendet, sind wir zur Kautionsrückzahlung verpflichtet. Dem Mieter wäre es natürlich angenehm, wenn er den Betrag, den er uns beim Einzug als Sicherheit gegeben hat, sofort nach der Wohnungsübergabe ausgehändigt bekommen würde. Doch so schnell geht es meist nicht, denn wir haben das Recht (und auch die Pflicht, wenn wir für den Eigentümer handeln), erst zu prüfen, ob auch tatsächlich alle vermieterseitigen Ansprüche aus dem Mietverhältnis erfüllt sind.

Zur vollständigen Mietkaution-Rückzahlung sind wir daher erst verpflichtet, wenn alle Ansprüche aus dem Mietvertrag erfüllt sind, das heißt

  • wenn die Räume ordnungsgemäß und ohne Mängel übergeben sind und 
  • wenn die Nebenkosten abgerechnet sind.

Ist eindeutig, dass der Mieter noch etwas schuldet, können wir für diese Forderungen auf die Mietkaution zurückgreifen. Deshalb ist vor der Mietkaution-Rückgabe zu prüfen, ob alle Kosten beglichen sind, beispielsweise für

  • Mietrückstände
  • offene Nebenkosten
  • Beschädigungen der Mietsache
  • unterlassenen Renovierungsarbeiten
  • Umzugsspuren.

Für diese Prüfung steht uns eine Frist zur Prüfung und Überlegung zu, die üblicherweise zwischen drei und sechs Monaten betragen kann. Machen wir berechtigte Ansprüche wegen Schönheitsreparaturen oder Beschädigungen geltend, so steht dem Mieter eine genaue Abrechnung zu. Machen wir keine berechtigten Ansprüche geltend und steht nur noch eine voraussichtliche Nebenkostennachzahlung aus, so sind wir zu einer teilweisen Mietkaution-Rückzahlung verpflichtet. Wir behalten einen Betrag in der Höhe ein, der der voraussichtlichen Nachzahlung entspricht. Die vollständige beziehungsweise restliche Mietkaution-Rückzahlung ist fällig, sobald wir uns einig sind, dass

  • die Mietsache ohne Mängel übergeben wurde
  • keine weiteren Forderungen mehr bestehen und
  • die Nebenkosten abgerechnet sind.

Je nachdem, wie die Kaution entrichtet wurde, erfolgt die Mietkaution-Rückzahlung dann, indem wir die Bürgschaftsurkunde zurückgeben und/oder den verzinsten Kautionsbetrag auszahlen. Heutzutage geht der Zins allerdings gegen Null.

Folgen...

... und dranbleiben.

Kontakt

Sie können SEPTIMA per email jederzeit erreichen. Wir hören gern von Ihnen, lesen all Ihre Korrespondenz und versuchen, schnellstens zu antworten.

Verbinden

Wenn Sie ein Faible für soziale Medien haben, können Sie SEPTIMA auf Twitter und Facebook oder Google Plus folgen. Wir nutzen diese Medien, um mit unseren Kunden und site-Benutzern verbunden zu bleiben, unsere aktuellen Artikel und Angebote zu verlinken und auf bestimmte Neuigkeiten und interessante Quellen aus dem Web hinzuweisen.

Noch eine Information

Oft unterwegs, sind wir doch immer erreichbar. Unser Büro finden Sie in der Nähe der Pferderennbahn. Unsere Postadresse lautet Brandvorwerkstr. 52/54, 04275 Leipzig, Deutschland. Email geht natürlich schneller.

Wir organisieren das!